Gemeinschaft der Gemeinden Alsdorf

Gottesdienste in der GdG Alsdorf in Corona-Zeiten

Priester (c) www.pixabay.com
Priester
Datum:
Mi 5. Aug 2020

Ende Juli haben die Vertreter der Kirchenvorstände, der Vorstand des GdG-Rates und Mitglieder des Pastoralteams unter Leitung von Pfarrer Konrad Dreeßen nach zwei Monaten Gottesdiensterfahrung „unter Corona-Bedingungen“ zusammengesessen und folgende Vereinbarungen getroffen und damit verbundene Lockerungen überlegt:

  • Der Mund-Nasen-Schutz ist nur noch beim Hineingehen in die Kirche, beim Hinausgehen aus der Kirche und beim Kommuniongang zu tragen. Auf dem Platz kann der Mund-Nasen-Schutz ausgezogen werden.
  • In den Monaten August und September werden wir wegen der vielen Sondergottesdienste zu den Erstkommunionen und Firmungen und den damit verbundenen großen Besucherzahlen weiterhin nur in den beiden größten Kirchen St. Castor/Mitte und St. Cornelius/Hoengen Gottesdienste feiern, und zwar zu folgenden Zeiten:

Samstag, 17 Uhr St. Castor und 18.30 Uhr St. Cornelius

Sonntag, 10 Uhr St. Cornelius und 11.15 Uhr St. Castor.

Anmeldung zu den Gottesdiensten ist bis dahin weiterhin möglich unter der Telefonnummer 918943 oder per Mail unter  sankt-castor-alsdorf@gmx.de unter Angabe von Namen, Adressen und Telefonnummern.

Die Anmeldung ist auch für einen ganzen Monat möglich.

 

  • Sie können aber auch ohne Voranmeldung zu den Messen kommen; entweder bringen Sie einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer) mit oder füllen ihn vor Ort aus. Wir sind verpflichtet, die Daten aufzunehmen wegen der evtl. notwendigen Rückverfolgung von Infektionsketten.
  • Eine vorherige Anmeldung oder ein bereits ausgefüllter Zettel mit Ihren Daten erleichtern den ehrenamtlichen Ordnern die Arbeit sehr.
  • Gemeindegesang wird weiterhin noch nicht möglich sein. Kantorengesang und kleine Ensembles werden die Gottesdienste musikalisch mitgestalten. Liedstrophen werden im Wechsel gebetet. Bitte bringen Sie das eigene Gotteslob mit.

Wir hoffen sehr, dass wir so geschützt und in guter Weise miteinander Gottesdienst feiern können und laden herzlich dazu ein.