Gemeinschaft der Gemeinden Alsdorf

Schulpastoral:

Beatrix Hillermann
(Pastoralreferentin)

Burgstraße 4

Tel. 02404-6796752

beatrix-hillermann

Da für dich (Schulseelsorge an den weiterführenden Schulen Alsdorfs)

Beatrix Hillermann, Pref. (c) B. Hillermann

Die Schulseelsorge ist ein Angebot des Bistums Aachen. Sie unterstützt auf der Grundlage des Schulkonzeptes der jeweiligen Schule, in Respekt und Offenheit für die unterschiedlichen religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen an einer öffentlichen Schule die einzelnen Menschen in der Schulgemeinschaft und das Gemeinschaftsleben durch folgende Angebote:

  • Wir sind für alle Menschen der Schulgemeinschaften ansprechbar bei persönlichen Sorgen und Krisen, insbesondere beim Verlust eines lieben Menschen. Wir arbeiten eng mit den Kinder- und Jugendtrauergruppen Libelle und Phönix zusammen.
    (www.trauernetzwerk-alsdorf.de)
  • Wir begleiten Anfang und Ende der Schulzeit in den unterschiedlichen Schulen und gestalten spirituelle Willkommens- und Abschiedsrituale.
  • Wir geben den Schülern und Schülerinnen Hilfestellung, um ihre spirituellen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Wir möchten Mut machen, Fragen nach Sinn und Spiritualität wahrzunehmen und auszusprechen.
  • Das tun wir z.B. durch unser Stilleprojekt in der Realschule im Kubiz: Jeden Montag in der großen Mittagspause können Schüler und Schülerinnen sich auf eine Phantasiereise begeben, still werden, sich an Licht, Duft und Musik freuen und einen Moment bei sich selber sein.
  • Das tun wir durch unser Taizégebet: 6 x mal im Jahr bieten wir für interessierte Schüler- und Schülerinnen in Zusammenarbeit mit Religions- und Musiklehrern und -lehrerinnen in der Realschule am Kubiz diese besondere Form des christlichen Gebets an.
  • Das tun wir durch die Gestaltung von christlichen Gottesdiensten und spirituellen Impulsen in Zusammenarbeit mit den Religionslehrern und -lehrerinnen im Dalton-Gymnasium und in der Marienschule.
  • Das tun wir indem wir Führungen durch katholische Kirchen anbieten oder Führungen in evangelischen Kirchen, Moscheen oder Synagogen organisieren.
  • Wir unterstützen die Entwicklung sozialer Verantwortung bei den Schülern und Schülerinnen. Wir bringen Themen ein, die den respektvollen und friedlichen Umgang miteinander (auch unter den verschiedenen Religionen), mit Schwächeren und mit der Schöpfung fördern.
  • Das tun wir z.B. indem wir in der Fastenzeit Informationsveranstaltungen mit dem katholischen Hilfswerk Misereor organisieren.
  • Das tun wir indem wir Schulabgänger und -abgängerinnen mit den Angeboten der kirchlichen Freiwilligendienste vernetzen.
  • Das tun wir indem wir Angebote in den Klassen unterstützen, die den Schülern und Schülerinnen helfen, mit schwerer Krankheit und Tod in ihrem Leben umgehen zu können.
  • Wir sind Teil der Schulgemeinschaft und unterstützen, falls gewünscht, die Angebote der Schule für die Öffentlichkeit (Tag der offenen Tür, Schulfest etc.) (Fotos)

Wir freuen uns auf Kontakt mit dir oder auf die Begegnung mit Ihnen

Beatrix Hillermann (Pastoralreferentin)

Schulseelsorgerin – Trauerbegleiterin (TID)

Corinna Zens (Pastoralassistentin)

Schulseelsorge-Team

2 Bilder